News

Rettungsaktion: TVH auf gutem Weg

Rettungsaktion: TVH auf gutem Weg

Der Handball Zweitligist TV Hüttenberg hatte kürzlich offengelegt, dass sich die wirtschaftliche Lage des Vereins drastisch verschlechtert hatte. Es fehlte eine Summe im mittleren sechsstelligen Bereich, um die Liquidität für die laufende Saison sicherzustellen. Andernfalls drohe der Hüttenberger Handball-Marketing GmbH & Co. KG (Spielbetriebsgesellschaft) die Insolvenz und damit das Aus für den Leistungshandball in Hüttenberg.

Nach Bekanntgabe der Situation hatten sich umgehend Sponsoren, Kommanditisten und zahlreiche Privatpersonen aus dem näheren TVH-Umfeld bereit erklärt, finanziell zu unterstützen. Zudem zeigten sich zahlreiche Fans oder auch andere Clubs solidarisch mit dem Traditionsverein aus Mittelhessen und organisierten sogar selbst Spendenaktionen, die dem TV Hüttenberg zugutekommen. „Wir sind überwältigt von den Solidaritätsbekundungen, die wir in den letzten Tagen aus allen Richtungen erhalten haben“, erklärte Geschäftsführer Timm Schneider. „Wir möchten uns bereits jetzt bei allen, bedanken, die uns auf vielfältige Weise unterstützt und so dazu beigetragen haben, dass es beim TVH weitergehen kann,“ zeigte Schneider sich erst einmal erleichtert, dass ein Großteil der fehlenden Summe bereits aufgebracht ist und damit der Spielbetrieb zunächst gesichert werden konnte.

Komplett aufatmen kann man zwar noch nicht, denn ein Teil des Betrages steht noch aus, jedoch befindet sich die Geschäftsführung im Austausch mit weiteren potenziellen Geldgebern. „Wir sind noch nicht ganz am Ziel, führen derzeit aber einige positive Gespräche, wodurch wir aktuell davon ausgehen, dass wir die bestehende Liquiditätslücke wie angestrebt bis Ende Oktober schließen werden können,“ lässt Schneider hoffen. Damit man sich beim TV Hüttenberg endgültig wieder ausschließlich auf den Handball konzentrieren kann, sollen in den kommenden zwei Wochen noch einmal alle Kräfte gebündelt werden. „Wir wollen auf der Zielgerade noch einmal alle mobilisieren. Gemeinsam mit der großen TVH-Familie schaffen wir das!“ gibt sich Schneider weiterhin kämpferisch. Und derzeit sieht es danach aus, dass der TVH tatsächlich diesen Kampf abseits des Spielfeldes gewinnen wird.

Jetzt helfen

Wer den TV Hüttenberg unterstützen möchte, kann sich auf huettenberg-handball.de/rettungsaktion über die vielfältigen Rettungsaktionen informieren. Nach wie vor zählt jede Form der Unterstützung. Die Geschäftsführung, die Mannschaft sowie alle Mitarbeiter bedanken sich bereits jetzt bei allen, die geholfen haben oder noch helfen möchten!  

Spendenstand:

GEMEINSAM FÜR HTNBRG
326.445 €

Ziel: 476.000 €

wir brauchen noch 149.555 €.

Jetzt Anmelden

Keine News mehr verpassen! Mit unserem TVH Newsletter bist du immer auf dem neusten stand. Jetzt kostenfrei abonnieren!
logo

Das Original aus Mittelhessen

#LoftOffsKärnche
#Herzblut
#Leidenschaft


Hauptsponsoren

Birkenstock Logo
Volk Logo
SWG Logo
logo

Das Original aus Mittelhessen

#LoftOffsKärnche
#Herzblut
#Leidenschaft
Hauptsponsoren:
Birkenstock Logo
Volk Logo
SWG Logo
www.autodoc.de

Follow Us

Unser Social-Media Auftritt wird präsentiert von
Image

Öffnungszeiten

Dienstag
09.00-12.00 Uhr
14.00-17.00 Uhr

Donnerstag
09.00-12.00 Uhr
14.00-17.00 Uhr

Kontakt

Telefon: 06403 - 972 76 85
E-Mail: info@tv-huettenberg.de

tvh-logo