News

Trainerwechsel beim TVH: Kneer folgt auf Wohlrab!

Trainerwechsel beim TVH: Kneer folgt auf Wohlrab!

Wie schnelllebig das Handballgeschäft manchmal sein kann, zeigt sich aktuell beim Handball-Zweitligisten TV Hüttenberg. Johannes Wohlrab, seit 2021 Cheftrainer der Mittelhessen und bis vor wenigen Tagen noch voll auf die Saisonvorbereitung 2023/24 fokussiert, verlässt den Verein mit sofortiger Wirkung und übernimmt den Liga-Konkurrenten Eulen Ludwigshafen.

"Joh ist am vergangenen Freitag auf uns zugekommen und hat uns berichtet, dass ihm ein Angebot aus Ludwigshafen vorliegt, welches er gerne annehmen würde. Natürlich kam dieses Anliegen für uns alle sehr überraschend. Knapp eine Woche vor dem Trainingsbeginn stehen üblicherweise andere Themen auf der Agenda. Wir haben uns daraufhin in der Geschäftsleitung besprochen und gemeinsam mit dem Beirat festgelegt, dass wir Joh diesbezüglich keine Steine in den Weg legen wollen. Zum einen hat sich Joh in den letzten Jahren diese sportliche Chance erarbeitet und zum anderen kommt ihm die räumliche Veränderung auch in privater Sicht entgegen", erklärt Neu-Geschäftsführer Timm Schneider, der sein Amt erst am 01. Juli übernommen hat und somit gleich einer schwierigen Aufgabe gegenüberstand. "Mich schmerzt der Verlust von Johannes menschlich als auch fachlich, aber wir sind ein Ausbildungsverein und Joh ist ein sehr ehrgeiziger Trainer, der sich ambitionierte Ziele gesteckt hat. Bei einer Spitzenmannschaft, wie den Eulen Ludwigshafen, kann er zweifelsohne den nächsten Schritt in seiner noch jungen Trainerkarriere gehen. Dabei wünschen wir ihm viel Glück und Erfolg", so der sportliche Leiter Florian Laudt.

TVH fachlich und menschlich überzeugt vom "logischen Nachfolger"

Umso glücklicher ist man auf Seiten des TVH, den neuen Trainer aus den eigenen Reihen rekrutieren zu können. Denn auf Johannes Wohlrab folgt dessen bisheriger Co-Trainer Stefan Kneer, der von 2020 bis 2022 selbst noch das Trikot des TVH trug. Davor war Kneer viele Jahre als Spieler in der Liqui-Moly-HBL aktiv, unter anderem beim SC Magdeburg, den Rhein-Neckar Löwen und zuletzt bei der benachbarten HSG Wetzlar tätig. Mit Stefan Kneer übernimmt nun also der „logische“ Nachfolger das Zepter beim TVH. "Wir sind menschlich und fachlich total überzeugt von Stefan. Er ist mit allen Abläufen vertraut, kann also gleich voll durchstarten und zudem seine Erfahrung an unsere jungen Spieler weitergeben", freut sich Laudt, trotz der turbulenten letzten Tage, bereits auf den neuen Coach.

Kneer bringt bei seiner ersten Station als Cheftrainer dabei nicht nur seine Erfahrungen als Spieler mit. Bei der diesjährigen A-Lizenz-Ausbildung schloss er als Jahrgangsbester ab. An fachlicher Expertise mangelt es dem 37-jährigen also nicht. "Wir haben uns sehr gefreut, dass Stefan sich schnell dazu entschlossen hat, diese Aufgabe zu übernehmen. Ich vertraue ihm voll und ganz", ergänzt Timm Schneider. "Er passt zu 100 Prozent in unser Konzept, auf junge Nachwuchstalente zu setzen - nicht nur im Spielerbereich - und wir freuen uns, ihm die Chance geben zu können, nun als hauptverantwortlicher Trainer weiter Fuß in diesem Job zu fassen", so Schneider weiter.

Auch für Stefan Kneer kam die neue Herausforderung aus heiterem Himmel: „Ich war natürlich sehr überrascht über die kurzfristige Anfrage von Timm. Dass sich die Möglichkeit ergibt, das Traineramt übernehmen zu können, war sicher nicht zu erwarten. Mein Lebensmittelpunkt liegt in Mittelhessen, umso schöner ist es für mich, dass sich diese Gelegenheit beim TVH nun ergibt. Ich freue mich auf die bevorstehende Aufgabe mit der Mannschaft und möchte die erfolgreiche Arbeit von Johannes Wohlrab fortsetzen.“

Jetzt Anmelden

Keine News mehr verpassen! Mit unserem TVH Newsletter bist du immer auf dem neusten stand. Jetzt kostenfrei abonnieren!
logo

Das Original aus Mittelhessen

#LoftOffsKärnche
#Herzblut
#Leidenschaft


Hauptsponsoren

Birkenstock Logo
Volk Logo
SWG Logo
logo

Das Original aus Mittelhessen

#LoftOffsKärnche
#Herzblut
#Leidenschaft
Hauptsponsoren:
Birkenstock Logo
Volk Logo
SWG Logo
www.autodoc.de

Follow Us

Unser Social-Media Auftritt wird präsentiert von
Image

Öffnungszeiten

Dienstag
09.00-12.00 Uhr
14.00-17.00 Uhr

Donnerstag
09.00-12.00 Uhr
14.00-17.00 Uhr

Kontakt

Telefon: 06403 - 972 76 85
E-Mail: info@tv-huettenberg.de

tvh-logo